CASTORF / WAGNER

Der Ring des Nibelungen 2013-2017
Richard Wagners 200. Geburtstag



Unter Leitung von
Guy Cherqui und David Verdier (Wanderer, Genf)

Essays und Interviews
Katharina Wagner (Leiterin, Bayreuth), Frank Castorf (Regisseur), Aleksandar Denic (Bühnenbildner), Patric Seibert (Assistent/Darsteller), Adriana Braga Peretzki (Kostümbildner), Wolfgang Koch (Wotan), Nadine Weissmann (Erda)...

Ring-Lexikon
62 Artikel von Guy Cherqui und David Verdier 
Spezifikationen
26x17 cm
384 Seiten in Farbe
200+ unveröffentlichte Illustrationen

Zweisprachiges Buch deutsch/französisch
La Pommerie Editions
in Zusammenarbeit mit Wanderer
ISBN 978-2-9564912-0-0

Kontakt 
castorf.ringbook@wanderersite.com


Vierzig Jahre nach dem Skandal (und dem Erfolg) des Teams Boulez-Chéreau-Peduzzi haben die Bayreuther Festspiele erneut eine Inszenierung des Ringsangeboten, die intensiv diskutiert wurde und den Grünen Hügel geprägt hat. Dieses Buch erhebt den Anspruch, vom Inneren her, durch die Ausführungen seiner wichtigsten Architekten – Petrenko-Castorf-Denic– unter Verwendung einzigartiger unveröffentlichter Illustrationen, die Leitfäden dieser Produktion zu analysieren – eine Produktion, die sich in die größten Inszenierungen der Bayreuther Geschichte einreiht. Das Theater von Frank Castorf hat im Werk Richard Wagners seinen ideologischen und thematischen Resonanzkasten gefunden, der auch auf unsere unmittelbare Gegenwart verweist. Ein Lexikon rundet dieses Werk ab. Es bietet sowohl dem Leser als auch dem Zuschauer Anhaltspunkte, die es ihnen ermöglichen, sich im Gesamtkunstwerk von Frank Castorf zu orientieren.

Buch
69 Euro 
Inkl. Versandkosten
Die Lieferung erfolgt ab dem 10. Mai.



Nach dem Kauf erhalten Sie per Email eine Bestätigung von uns. Sollte die Lieferadresse für das Buch von der Rechnungsadresse abweichen, vermerken Sie dies bitte im Kasten "add note".

 


Mark
LA POMMERIE
Résidence d'artistes, conférences
et événements collectifs
sur le plateau de Millevaches.

Ferme de Lachaud
sur le village de Lachaud
à Gentioux sur la D35A

Nous écrire un e-mail